Low Carb Zucchini-Pizza mit Kürbis und Paprika

Low Carb Zucchini-Pizza mit Kürbis und Paprika



Für 1 Backblech benötigt ihr:

Für den Boden:

Für die Soße:

Für den Belag:

Zubereitung:

  1. Wascht die Zucchini, trocknet sie ab, schneidet die Enden ab, raspelt sie klein, mischt sie mit etwas Salz und lasst sie für ca. 10 Minuten ruhen.
  2. Heizt den Backofen auf 160 Grad Ober-/ und Unterhitze vor.
  3. Drückt die Zucchiniraspeln mit Hilfe eines feinen Siebes aus und vermengt sie mit dem Mozzarella, dem Parmesan und dem Ei.
  4. Gebt die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und formt aus ihr einen dünnen, runden Boden.
  5. Backt den Boden für ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene, wendet ihn mit Hilfe zweier Schneidebretter und backt ihn erneut für ca. 5 Minuten.
  6. Schält und presst den Knoblauch und verrührt ihn mit den restlichen Soßen-Zutaten.
  7. Wascht den Kürbis, trocknet ihn ab und schneidet ihn in dünne Scheiben.
  8. Gießt den Paprika und die Oliven über einem Sieb ab.
  9. Verteilt die Soße auf der Pizza, belegt sie mit dem Kürbis, dem Paprika und den Oliven und bestreut sie mit dem Mozzarella und den italienischen Kräutern.
  10. Backt die Pizza für ca. 15 Minuten.

Lasst es euch schmecken!

Tipp: Den Belag könnt ihr nach Lust und Laune variieren!

Der Campo Verde Newsletter

Nur für echte Naturliebhaber

Abonniere kostenlos den Campo Verde Newsletter mit leckeren Rezeptideen, Stories, neuen Produkten, Gewinnspielen und News rund um Campo Verde.

© 2021 Campo Verde GmbH