Johannisbeer-Blätterteigtaschen mit Bourbon-Vanillepudding

Johannisbeer-Blätterteigtaschen mit Bourbon-Vanillepudding



Für 1-2 Backblech(e) benötigt ihr:

Zubereitung:

  1. Erhitzt 800 ml Milch in einem Topf, bis die Milch zu schäumen beginnt.
  2. Halbiert die Vanilleschote, kratzt das Mark aus, rührt beides in die heiße Milch ein und lasst diese für ca. 5 Minuten ziehen.
  3. Rührt den Zucker, die Stärke und das Eigelb in die restliche Milch ein.
  4. Erhitzt die Vanille-Milch erneut, zieht sie, sobald sie zu kochen beginnt vom Herd und rührt die restliche Milch mit dem Zucker, der Stärke und dem Ei ein, bis der Pudding beginnt dicker zu werden und lasst ihn etwas abkühlen.
  5. Wascht die Johannisbeeren, tupft sie trocken und streift die Beeren von den Rispen ab.
  6. Heizt den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  7. Schneidet den Blätterteig in gleich große Stücke oder stecht mit Hilfe eines Glases Kreise aus, gebt in die Mitte eines jeden Stückes 1 TL Pudding, 1 TL Fruchtaufstrich und ein paar frische Johannisbeeren.
  8. Klappt die Taschen zur Hälfte zu und drückt die Ränder an.
  9. Bepinselt die Blätterteigtaschen mit Wasser, einem Eigelb oder etwas Milch und backt sie auf der mittleren Schiene für ca. 15 Minuten goldbraun.
  10. Bestreut die Blätterteigtaschen mit Puderzucker und serviert sie am besten noch lauwarm.

Lasst es euch schmecken!

Der Campo Verde Newsletter

Nur für echte Naturliebhaber

Abonniere kostenlos den Campo Verde Newsletter mit leckeren Rezeptideen, Stories, neuen Produkten, Gewinnspielen und News rund um Campo Verde.

© 2022 Campo Verde GmbH