Apfel-Blätterteig-Rosen

Apfel-Blätterteig-Rosen



Für 8 Rosen benötigt ihr:

 

Zubereitung:

  1. Wascht die Äpfel, viertelt sie, entkernt sie und hobelt sie in feine Scheiben.
  2. Beträufelt die Apfelscheiben mit Zitronensaft.
  3. Gebt die Apfelscheiben für ca. 20-30 Sekunden in heißes Wasser, damit sie weich werden und sich rollen lassen.
  4. Fettet ein Muffinblech mit Butter oder Öl ein.
  5. Heizt den Backofen auf 180 Grad Umluft vor.
  6. Schneidet den Blätterteig (von der kurzen Seite) in 8 gleich große, ca. 5 cm dicke Streifen.
  7. Bestreicht die Streifen mit dem Aufstrich und belegt die obere Hälfte mit den Apfelscheiben, sodass diese mit der runden Seite etwas über den Teig hinausragen.
  8. Klappt die untere Hälfte des Teiges nach oben, rollt den Teig auf und setzt die Rosen in das Muffinblech.
  9. Backt die Rosen für ca. 25 Minuten. Damit die Rosen nicht zu dunkel werden, könnt ihr sie nach 15 Minuten mit einem Backpapier abdecken.
  10. Bestäubt die Rosen mit Puderzucker, ehe ihr sie serviert.

Lasst es euch schmecken!

Der Campo Verde Newsletter

Nur für echte Naturliebhaber

Abonniere kostenlos den Campo Verde Newsletter mit leckeren Rezeptideen, Stories, neuen Produkten, Gewinnspielen und News rund um Campo Verde.

© 2022 Campo Verde GmbH