Herbstlicher Linsensalat mit geröstetem Kürbis

Herbstlicher Linsensalat mit geröstetem Kürbis



Für 4 Portionen benötigst du:

Zubereitung:

  1. Gebe die Linsen in ein feines Sieb und spüle sie unter fließend kaltem Wasser ab.
  2. Gare die Linsen ca. 25 Minuten.
  3. Heize den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  4. Wasche den Kürbis, trockne ihn, entkerne ihn und schneide ihn in kleine Stücke.
  5. Hacke die Walnüsse klein.
  6. Würze den Kürbis und die Haselnüsse mit den Würzölen, dem Salz und dem Pfeffer, gebe den Kürbis und die Walnüsse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und röste beides für ca. 15-20 Minuten auf der mittleren Schiene an.
  7. Verrühre das Olivenöl, den Condimento, die Gemüsebrühe, den Zucker, das Salz, und den Pfeffer.
  8. Wasche die Petersilie, trockne sie und hacke sie fein.
  9. Wasche den Radicchio und den Spinat, trockne die Salate und lege die Teller/Schüsseln damit aus.
  10. Gieße die Linsen in ein Sieb ab, schrecke sie kalt ab, gebe sie in eine Schüssel und hebe das Dressing unter.
  11. Teile die Linsen auf die Teller auf, gebe den gerösteten Kürbis mit den Walnüssen hinzu und serviere den Salat mit gehackter Petersilie.

Tipp: Du möchtest deinen Salat mit einem Extra toppen? Dann können wir dir gebackenen Ziegenweichkäse empfehlen. Hierfür musst die die Ziegenkäserolle lediglich in gleich große Scheiben schneiden, diese mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Honig beträufeln und für ca. 5 Minuten auf dem Kürbis-Backblech mit backen.

Lasse es dir schmecken!

Der Campo Verde Newsletter

Nur für echte Naturliebhaber

Abonniere kostenlos den Campo Verde Newsletter mit leckeren Rezeptideen, Stories, neuen Produkten, Gewinnspielen und News rund um Campo Verde.

© 2022 Campo Verde GmbH