Wurzelgemüse-Gratin mit Käse-Grissini-Kruste

Wurzelgemüse-Gratin mit Käse-Grissini-Kruste



Für eine Auflaufform benötigt ihr:

  • 6 Karotten
  • 6 halbmehlige Kartoffeln
  • 2 Pastinaken
  • 2 Rote Bete
  • 1/2 Sellerie
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 500 ml Sahne (pflanzliche Alternative nach Wahl)
  • 150 ml Wasser
  • 2 EL Butter (pflanzliche Alternative nach Wahl)
  • 2 EL Campo Verde Weizenmehl Type 550
  • 2 EL Parmesan, gerieben (pflanzliche Alternative nach Wahl)
  • 2 TL Salomar Meersalz, fein
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Rosmarin
  • Zitronensaft

Für die Kruste:

Zubereitung:

  1. Schält die Karotten, die Kartoffeln, die Pastinaken, die Rote Bete, und hobelt sie in dünne Scheiben.
  2. Fettet die Auflaufform mit etwas Butter ein und schichtet das Gemüse in die Auflaufform.
  3. Heizt den Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze.
  4. Schält die Zwiebel und hackt sie fein.
  5. Erwärmt die Butter in einem Topf, gebt die Zwiebeln hinzu, rührt das Mehl unter, sobald die Butter geschmolzen ist und füllt die Mehlschwitze mit der Sahne und dem Wasser auf, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat.
  6. Schmeckt die Sauce mit Parmesan, Salz, Pfeffer, Muskat, Rosmarin und ein paar Spritzern Zitronensaft ab.
  7. Gießt die Sauce über das Gemüse und backt es für ca. 30 Minuten.
  8. Zerkleinert die Käse-Grissini, mischt sie mit dem geriebenen Käse und gebt die Mischung auf das Gratin.
  9. Backt das Gratin für weitere 15-20 Minuten, ehe ihr es serviert.

Lasst es euch schmecken!

Der Campo Verde Newsletter

Nur für echte Naturliebhaber

Abonniere kostenlos den Campo Verde Newsletter mit leckeren Rezeptideen, Stories, neuen Produkten, Gewinnspielen und News rund um Campo Verde.

© 2021 Campo Verde GmbH