Maisgrieß-Brötchen

Maisgrieß-Brötchen



Für ca. 8 Brötchen benötigt ihr:

Für den Vorteig:

Für die Polenta-Masse:

 

Zubereitung:

  1. Gebt die Zutaten für den Vorteig in eine Schüssel und verknetet sie zu einem glatten Teig.
  2. Deckt den Teig mit einem Baumwolltuch ab und lasst ihn an einem warmen und zugfreien Ort für mindestens 30 Minuten gehen.
  3. Bringt das Wasser für die Polenta-Masse zum kochen und rührt die Polenta und das Salz ein.
  4. Nehmt den Topf vom Herd und lasst die Polenta-Masse quellen und abkühlen.
  5. Gebt die Polenta-Masse zum Vorteig und verknetet alles zu einem glatten Teig.
  6. Deckt den Teig mit einem Baumwolltuch ab und lasst ihn erneut an einem warmen und zugfreien Ort für mindestens 60 Minuten gehen.
  7. Gebt den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche, knetet ihn noch einmal durch und stecht 8 gleichgroße Stücke ab.
  8. Bepinselt die Brötchen mit Wasser, wendet sie in Maisgrieß und gebt sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  9. Lasst die Brötchen für mindestens 30 Minuten ruhen.
  10. Heizt den Backofen auf 240 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  11. Stellt eine wasserfeste Schale in den Backofen.
  12. Backt die Brötchen für 10 Minuten, dreht den Backofen auf 210 Grad runter und backt sie für ca. 8-10 Minuten fertig.
  13. Sind die Brötchen goldbraun, könnt ihr sie aus dem Backofen holen und auf einem Rost auskühlen lassen.

Lasst es euch schmecken!

Der Campo Verde Newsletter

Nur für echte Naturliebhaber

Abonniere kostenlos den Campo Verde Newsletter mit leckeren Rezeptideen, Stories, neuen Produkten, Gewinnspielen und News rund um Campo Verde.

© 2022 Campo Verde GmbH