Vollkorn-Apfelkuchen mit Apfelmark und Streuseln

Vollkorn-Apfelkuchen mit Apfelmark und Streuseln



Für eine Springform benötigt ihr:

Für den Teig und die Streusel:

Für die Füllung:

Zubereitung:

  1. Verknetet das Mehl, die Haselnüsse, die Butter, den Zucker, die Vanille und das Salz zu einem glatten Teig.
  2. Fettet eine Springform ein und verteilt 2/3 des Teiges gleichmäßig auf dem Boden und am Rand.
  3. heizt den Backofen auf 180 Grad Umluft vor.
  4. Schält die Äpfel, entkernt sie und schneidet sie in kleine Stücke.
  5. Mischt die Äpfel mit dem Apfelmark, dem Zucker und der Vanille und gebt sie in die Springform.
  6. Bröselt den restlichen Teig als Streusel über die Apfel-Füllung und backt den Kuchen für ca. 45-50 Minuten. (Sollte er euch zu dunkel werden, könnt ihr ihn gegen Ende mit einem Backpapier abdecken.
  7. Lasst den Kuchen auskühlen, ehe ihr ihn anschneidet und serviert ihn mit frisch aufgeschlagener Sahne.

Lasst es euch schmecken! 

 

Der Campo Verde Newsletter

Nur für echte Naturliebhaber

Abonniere kostenlos den Campo Verde Newsletter mit leckeren Rezeptideen, Stories, neuen Produkten, Gewinnspielen und News rund um Campo Verde.

© 2021 Campo Verde GmbH